Handarbeiten ist meine Leidenschaft!

18.03.2014

Ein Hoch auf die Schwiegermutter!

Ich schicke euch hier Grüße aus meinem Lazarett!!

Wie ihr schon gelesen habt, ist mein Söhnchen krank geworden. Ein starker Husten quält ihn, dazu Atemnot und hohes Fieber! Tja mit Mittwoch in die Berufsschule fahren wird wohl nichts, der Arzt und unser gesunder Menschenverstand raten davon ab. Er hat sehr glasige Augen. Gestern ging es ihm nicht recht gut,
deshalb fuhr ich ihn zum Lungenfacharzt. Es ist ein sehr intensiver Infekt und der Arzt hat ihm gleich noch eine zusätzliche Antibiotikapackung verschrieben, weil die Blutwerte im Bezug auf Infekt nicht sehr gut waren. Es könnte sich ja daraus eine Lungenentzündung entwickeln. Tja und zu guter Letzt habe ich gestern auch noch Töchterlein von der Schule geholt. Schwindelig und starke Kopfschmerzen hatte sie, irgendwie fühlt sie sich krank, aber es entwickelt sich nichts. Sie ist heute auch daheim - mit erhöhter Temperatur. 

Ich danke euch allen für die lieben Genesungswünsche!
Söhnchen sagt euch auch Danke!!

********************

Da die Kinder jetzt schlafen,
hab ich auch kurz Zeit einen Post zu schreiben und bei der tollen Link Party von Sonja  (KLICK!)  mitzumachen!!

Linkparty


Tja und jetzt fragt ihr euch sicher,
was das mit meiner Schwiegermutter zu tun hat?!

Meine liebe Schwiegsi,
ja wirklich, sie ist eine Liebe!!! näht sehr gerne und sehr viel!

Sie schenkt mir immer selbst genähte Tischdecken oder 
sie beglückt mich mit Einkaufstaschen!!


das ist nur ein kleiner Teil meiner Einkaufstaschen Sammlung.
Sie stammen alle von meiner Schwiegermutter!

Statt dass sie Geschenkpapier benutzt,
verpackt sie die Präsente in solchen Taschen!

Sie näht sie in allen möglichen Größen ...
und in allen erdenklichen Versionen ...

Die Stoffe sind teilweise Vorhangstoffe, 
die sie günstig bei einem Raumausstatter kauft.


das ist eine von den Kleineren und mit einfachem Boden ...


diese hat einen abgenähten plastischeren Boden ...

Bei dieser Gelegenheit sage ich dir, liebe Schwiegermutter,
nochmals Danke für deine tollen Taschen!!!!

Euch wünsche ich noch einen schönen Tag und vielleicht habt ihr auch eine Einkaufstasche zu verlinken,
man kann bei Sonja nämlich dann eine Tasche gewinnen!!

Liebe Grüße!
Petra


Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    Oje da habt Ihr ja wirklich ein "Lazarett" zu Hause, hoffentlich kriegst Du es nicht auch aufpassen!!!
    Coole Idee von Deiner Schwiemu die Geschenke in Taschen zu verpacken da hast Du ja eine schon eine schöne Sammlung, und Taschen
    kann man immer brauchen gell!!
    Hab noch eine schöne Woche und alles alles Gute an Deine Lieben.
    Bis bald grüßt Dich ganz ♥lich Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    Dein zu Hause wird ja fast zu einem kleinen Krankenhaus - Hauptsache, Du wirst nicht auch noch krank!
    Deine Taschen-Kollektion ist umwerfend, toll, dass Deine Schwiegermutter die Geschenke so verpackt!
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  3. Weia, ich wünsche beiden... jungen Erwachsenen, muss man ja schon sagen, eine gute und vor allem schnelle Besserung!

    LG,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra
    Hoffentlich bekommen deine Kinder keine ansteckende Kinderkrankheit.Kann man auch noch im Erwachsenen Alter bekommen. Ich wünsche Beiden gute Besserung.
    Und Deine Taschen sind alle eine Wucht.
    Liebe Grüße Christa...

    AntwortenLöschen
  5. Mich dünkt es, wer zur Zeit krank ist, ist so richtig richtig fest krank...... Richtig hässliches Zeugs hört man überall.
    Das Jüngste einer Freundin lag mit Verdacht auf Hirnhautentzündung im Krankenhaus, Scharlach war es dann. Meine Chefin ist seit Wochen übelst erkältet...
    Ich wünsche dir und euch allen gute Gesundheit!
    Herzlichst
    yase, die auch hustet wie eine Hyäne

    AntwortenLöschen
  6. Ach menno, liebe Petra, da hoffe ich doch, dass alle bei dir recht bald wieder genesend sind - mit Lungenentzündung ist nicht zu spaßen, da hätte ich beinahe vor Jahren einen meiner Lieblingssöhne verloren... Pass schön auf deine Lieben auf und deine Schwiegermutti ist ja ne ganz Liebe! Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Zuerst alles alles Gute deinen Lieben, das hört sich ja gar nicht gut an. Hoffe es geht ihnen bald wieder besser!
    Schön wenn du von deiner Schwiegi mit Taschen versorgt wirst. Meine liefert mir immer wieder den Stoff für meine Taschen.
    Auf dem 1. Taschenbild der Stoff der rechten Tasche kommt mir sehr bekannt vor. Woher kann ich aber leider nicht sagen.
    Vielen Dank für die Werbung für meine Jahresaktion und schön das du dabei bist.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    hoffentlich geht es mit deinem Sohn schnell wieder bergauf!
    Auch für deine Tochter gute Besserung von mir!
    Die Idee mit den Taschen als Geschenkverpackung ist klasse und man kann sie wieder verwenden.
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. This is often i will be looking for. This I refer to quality. The knowledge provided in this article is usually to the most successful. I need to say you will require put in some time in showing all these content material with each other. They may be related to your topic. Ill advocate these to the world and then to all my buddies. I am going to come back here to check out the amount of function. I appreciate you for building this kind of transpire.
    thank, I thoroughly enjoyed reading your story. I really appreciate your wonderful knowledge and the time you put into educating the rest of us.
    Top Ten Web Hosting Revi5ews

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,

    ich wünsche deinen beiden Lieben schnelle gute Besserung!!! Ich bin mir sicher, dass du sie bestmöglichst umsorgst, du Liebe!!
    Halt die Ohren steif!

    GLG Constance

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra
    grade lese ich, dass jetzt beide "Kinder" angeschlagen sind...
    Ich wünsche von Herzen gute Besserung!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,

    deine Schwiegermutter ist eine Wucht!

    Fröhliche Grüße

    Anke

    P. S. Alles Gute auch für deine Kranken, ich hoffe, sie sind bald wieder auf dem Damm.

    AntwortenLöschen