Handarbeiten ist meine Leidenschaft!

12.12.2016

Ich hatte einen ganz lieben Besuch!

SNOOPY war bei mir zu Besuch!


Die Reise ging vor einiger Zeit von


aus, dort wohnt Sleepy nämlich!

Und er ist bereits weit gereist. 
Ihr könnt seine Reiseberichte  "HIER" lesen!

*****

Aber nun zu meinem Urlaubs-Bericht! Eines Tages kam ein Päckchen an, 




darin waren, neben Snoopy, viele wunderbare Dinge mit eingepackt!





Das Reise-Tagebuch von Snoopy war auch mit dabei!



Die Strohsterne sind toll, und ich finde es total witzig, denn ich werde heuer den Baum in Rot und mit Strohsternen schmücken!!

Und das Berliner Brot war total lecker!!!


Danke  Gabi  für deine wundervollen Präsente!

Die Tasche werd ich für Handarbeitssachen verwenden, ich liebe solche Taschen! 


Snoopy war das aber grad viel zu fad und er beschloss gleich mal eine Runde mit dem Elch zu reiten!


Auch den Wichtel begrüßte er!
Oh, könnt ihr schon entdecken, wer da so neugierig ist!?

Schaut mal, da hinter Snoopy!

Lilly ist eine sehr neugierige Katze!


Und da ist Lilly auch schon, sie hat sich gleich mit Snoopy angefreundet! Sie hat da gar keine Hemmungen!

Im Gegensatz zu Maja und Floh, die haben sich gar nicht blicken lassen! 

Also hab ich mir gedacht, gehen wir halt mal eine Runde mit Luna und Max spazieren!


Vorbei an den Schafen!

Und auf zum Güterweg, dort wo wir immer in den Wald spazieren gehen!

So, nun wisst ihr auch, wo ich wohne!




Eine kurze Rast haben wir auch gemacht, Max ist schon ein älterer Hund und ihn gfreut´s nicht immer, spazieren zu gehen. Er liegt da schon lieber im Warmen und schläft eine Runde oder zwei oder drei ....


Aber ein Gruppenfoto von uns vier musste schon noch sein!

Der Selbstauslöser hat dann doch nicht sooo funktioniert, so wie ich es mir gewünscht hätte!

Ist leider etwas dunkel geworden!

Snoopy halte ich in den Händen!


Daheim hat sich dann Snoopy noch etwas umgeschaut!

In Töchterchen´s Zimmer steht schon ein kleiner Christbaum! Der wurde natürlich gleich mal näher betrachtet!




Das Puppenhaus wurde inspiziert! 
Ja es steht noch leer! Nach dem Umzug bin ich noch nicht dazu gekommen, Familie Katz´s Haus einzurichten! :(


Snoopy ist dann friedlich schlummernd auf den stummen Pumas eingeschlafen!


Ich hab ihn mal schlafen lassen!

******

Am nächsten Tag war er sehr neugierig und wollte den Adventskalender genauer begutachten!


Da nun Nikolo war, musste sich Snoopy auch gleich mal verkleiden!


Eine Runde mit den Elchen gehen ....

Lilly sollte auch den Hut probieren!


Aber Lilly wollte das so gar nicht!



Naja, kurz geht schon. 
(Die Unordnung im Hintergrund beachtet bitte mal gar nicht, da hab ich grad die Wäsche aufgehängt bzw. zum Bügeln gestapelt!) :(


Floh hat sich den Hut schon etwas mehr gefallen lassen!
Sie hält da eher still!





Snoopy hat mir auch geholfen, die Weihnachtskarten zu schreiben!
(Siehste Gabi! Da ist dein gläserner Kerzenständer in Aktion!! ;)



Vielleicht hat er ja auch eine Karte nach Hause geschrieben??

*****

Später half er mir dann auch noch, die Krippe zu schmücken!




Könnt ihr ihn entdecken!?

:)


Ja und obwohl die Zeit mit Snoopy sooo schön war, müssen wir nun leise Servus sagen!



Snoopy reist nun weiter, mal sehen, wo er landen wird?!

Kicher!

Liebe Grüße!
Petra













Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    der Snoopy hat bei soooo viel erlebt. Ich freue mich das er bei euch so gut aufgenommen wurde. Die Fotos sind toll. Er durfte euer neues Zuhause kennenlernen und hat sogar mutig bei den Pumas geschlafen. Hoffentlich hat er nicht den ganzen Adventskalender leer gefuttert. So niedlich sehen Lilly und Floh mit dem roten Mützchen aus. Sogar mit dem Schlitten durfte Snoopy fahren. Vielen Dank das er bei euch zu Gast sein durfte.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    wie schön dein Snoopybericht, es ist irre wie er umher kommt, bei uns war er ja ganz am Anfang seiner Reise, ich glaub wir waren Station 2 oder 3, ich weiß es garnimmer, ich hab all seine Reisen verfolgt und bei euch konnte er so einen schönen Weihnachtsbaum anschauen,der ist ja supertoll, wo hat deine Tochter den her? der gefällt dem Reserl sehr. Schöne Erlebnisse und ich bin jetzt schon gespannt wo Snoopy Weihnachten verbringt, wieder daheim bei seiner Familie oder ist er dann noch immer unterwegs. Gell man gewöhnt sich so an ihn, man möchte ich garnimmer ziehen lassen. Sehr schöne Fotos hast du gemacht.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Das war wirklich ein ganz entzückender Besuch, liebe Petra! Ich finde diese Snoopy-Aktion sooo süß!
    Herzliche rostrosige Adventgrüße - und liebe Tierchenstreichler!
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/12/namibia-teil-2-kalahari-sundowner.html

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    na, da hatte Snoopy aber viel Spaß bei euch! Und du hattest auch noch einen fleißigen Helfer. Solche Besuche wünscht man sich doch nur zu gerne. Dann bin ich jetzt schon gespannt, wohin es ihn nun verschlagen wird.
    Glg, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Snoopys Reise ist einfach genial.
    Wo der kleine Kerl überall auftaucht.
    Du hattest ja jede Menge Spaß mit ihm und nun bin ihc gespannt, wo er als nächstes auftaucht.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Schöööön hat Snoopy es bei euch gehabt. ....und er hat wieder soviel gesehen und erlebt.
    Ich hoffte ja, dass er vielleicht seinen ersten Schnee in Österreich kennen lernt.... aber auch bei euch ist es noch nicht soweit.
    Na, dann hoffen wir mal, dass Rudy und der Weihnachtsmann Schlitten nach einer schönen "Luft"Schlittenfahrt beim nächsten Urlaubsziel abliefert

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra!
    Oh, da hattest du ja einen ganz besonders charmanten Gast bei dir zu Hause! ☺
    Er hat sich auch sehr gut mit deinen Fellkinder verstanden, wie ich sehen kann.
    Und an den weihnachtlichen Dingen war er auch sehr interessiert.
    Nun ich denke, wenn ich mir so deine Bilder betrachte, dass auch ihr eine wundervoll gemeinsame Zeit verbringen konntet.
    Ich wünsche dir nun noch viele glückliche Adventstage! Susanne

    AntwortenLöschen
  8. hallo Petra,
    Snoopy hatte eine tolle Zeit bei Euch! Schlittenfahren durfte er auch, ganz toll.
    Schöne Katzen habt Ihr, ich hatte früher auch welche unddazu zwei Hunde, so wie Ihr. Nun lebt nur noch ein Hund in unserer Familie, aber er reicht.
    Viele Knuddis an Eure Pelzträger und Dir noch eine schöne Adventszeit
    Marle

    AntwortenLöschen
  9. Danke für deine liebe Antwort, Petra - auch was die Schafe betrifft... Weißt du, ob diese Schafe vl. auch für Fleisch gehalten werden? Dann würde es mich nicht wundern, wenn ab und zu eines weniger und dann vielleicht wieder eines mehr wird ...
    Herzliche rostrosige Adventsonntags-Grüße und alles Liebe an dich und die Deinen auf 2 und 4 Beinen,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/12/anl-12-beschenk-dich-selbst-giveaway.html

    AntwortenLöschen