Handarbeiten ist meine Leidenschaft!

21.04.2014

Osterfest im Puppenhaus und ein neues Mitglied ...

Ach wie schnell ist doch die Urlaubswoche vorüber gegangen,
Töchterlein und ich haben Montag Wien einen Besuch abgestattet und ein passendes Maturakleid für sie gefunden. 


Gott sei dank!

;0)

Meine Füße tun mir immer noch weh!

Dann haben wir ein Handarbeits- und Miniaturgeschäft besucht,
dabei sind natürlich auch etliche klitzekleine Dinge für mein Puppenhäuschen mitgegangen!


Was es da zu bewundern gab!
So viele kleine Dinge!


Es geht sogar noch kleiner!!


Dann haben wir Opa am Mittwoch eine Besuch abgestattet,
allerdings war das Wetter nicht berauschend, 
sodass wir bei ihm daheim getratscht haben.

Am Donnerstag hatten wir Besuch,
und am Freitag war Töchterlein und ich einkaufen - fürs Wochenende.
Sie hat sich eine Armbanduhr für Ostern gewünscht,
nach zig-Geschäften war endlich das passende Modell dabei.
Aber da ein anderes Armband gewünscht wurde,
muss Töchterlein noch auf dessen Lieferung warten!

Tja und dann wurde meine Vorahnung wieder mal bestätigt!

???

Vor ca. einer Woche hab ich beim Vorbeifahren am Krankenhaus gedacht 
"Jetzt war ich eigentlich schon lange nicht mehr mit den Kindern drin!"
Ihr müsst wissen, ich fahre eigentlich sehr oft beim Krankenhaus vorbei, 
da wir ja gleich in der Nähe wohnen. 

Töchterlein hat beim Einräumen des Einkaufs fleißig geholfen, 
als sie das Eis in den Tiefkühler gab und dabei in die Hocke ging,
und dann wieder aufstand, knackste es dumpf in ihrem rechten Knie und 
mein Ausspruch punkto Krankenhaus wurde Wirklichkeit!

Ich musste Söhnchen aber noch von der Lehrstelle abholen,
er ist derzeit wieder arbeiten und hat die Berufsschule gut über die Bühne gebracht,
(endlich nicht mehr lernen!) tja und dann humpelte sie mit Krücken (sowas hat man nach zwei Kindern bereits daheim) ins Spital (eh nur vom Eingang in die Unfallerstversorgung - war ja mit dem Auto da). Ein Aufsteigen auf das betreffende Bein und Durchstrecken dessen, war leider nicht mehr möglich.
Lange Rede kurzer Sinn - sie hat sich den Schleimbeutel im Knie beleidigt,
muss mit dem Knie nun Ruhe geben und Thrombosespritzen und Schmerzmittel nehmen!
Die Spritzen verabreiche ich ihr, ist zwar eine Überwindung, aber mittlerweile geht´s schon.

Nur damit ihr wisst, dass ich nicht ganz untätig in der Gegend in meinem Urlaub herumsitze!
Ich könnte mich sonst ja auch erholen und ausspannen! Aber so ist doch viel mehr Pepp dahinter - oder?

;0)

************************

So aber jetzt richten wir unsere Äuglein mal auf das Puppenhaus,
darauf habt ihr ja schon gewartet, oder?!


Familie Katz hat am Ostersonntag Besuch von Familie Elefant bekommen.




Während die Eltern genüsslich den Osterkuchen kosteten,


haben die Kinder ihre Osterüberraschung ausgepackt ...




Junior Katz hat Autos für seinen neuen Autoteppich bekommen ...


... er ist sooo glücklich darüber ...



... genau so wie Töchterchen Katz über ihren neuen Teddybär ...


Und damit die Kinder der Familie Elefant nicht leer ausgehen,
bekamen sie einen Topf voller Überraschungseier ...


Das Wohnzimmer wurde für den Besuch österlich dekoriert ...


... am Vorhang hängen österliche Karten ...


... auf der Kommode ein Topf voller Eier ...

Aber auch in der Küche gibt es was Neues zu bewundern ...


... da hoppeln bei der Abwasch die Häschen herum,


über dem Herd hab ich eine kleine Aufhängung gebastelt,
damit die Schöpfer und Topflappen ihren Platz finden.


Aber auch Blümchen sind in die Küche eingezogen ...


(hab ich selbst gebastelt - auf Pinterest gibt es ganz viele Anleitungen zu finden!)



Der Blumentopf steht auf meinem neuen  Blumenschemel,
hab ich auch selbst "geschnitzt". 


(die Anleitung dazu gibt´s auch auf Pinterest)


Im Kinderzimmer ist nun das neue Stockbett eingekehrt,
welches ich euch bereits in einem vorigen Puppenhauspost gezeigt habe,
es ist neu gefärbelt aber die Bettwäsche fehlt noch dazu.

Tja und das ist nun meine fertige Granny Decke,


darauf habt ihr ja etwas länger warten müssen.


Liebe Traude von  Rostrose  - Ich bin trotzdem schon etwas "schasaugert" (= sehschwach) und hab die Decke mit einer Lesebrille zusammennähen müssen!
;0)

Sodala und jetzt lernt ihr das neue Mitglied der Familie Katz kennen ...

Psssssst!

Sie schläft schon!!!


Frau Katz hat nun ihr Baby bekommen,
war ein richtiges "Osterhaserl"!

;0)


Und wenn ihr jetzt das richtige Osterhasi vermisst habt ....

... es hat es sich im Lese-Sessel gemütlich gemacht ...


... und schaut von der Ferne zu ...



Gell, da schaust, Lilly!

Ja und du auch, Maja!


Und Floh hat sich lieber versteckt!

So viele Katzen - das ist gar nichts für sie!

Ich wünsche euch eine schöne Arbeitswoche!
Morgen ist es ja wieder so weit!

Liebe Grüße!
Petra




20.04.2014

Osterwichteln

Nicole von Niwibo - life is so beautiful organisierte wieder ein Osterwichteln 
und was soll ich sagen, 
ich war natürlich wieder dabei!

Geht gar nicht anders!

:0)

Ach, was hab ich mich gefreut,
als die letzten Tage das Päckchen an mich geliefert wurde!


Tina von Bellazitronella  war die liebe Wichteline,
die mir das Wichtelpäckchen sandte!  

Seid ihr neugierig, was da drinnen war?

Nun, dann schaut mal hinein ....


Ganz viele wunderschöne Dinge waren da drin!


... wie dieser süße Anhänger und das bezaubernde Ei ...


... hab natürlich gleich alles verdekoriert ....






... das Ei kam an den Osterstrauch und das Mäderl auch ...


... dann entdeckte ich noch diese wunderschönen Dinge ...


... ja die Kette ist wirklich in meinen Lieblingsfarben ....
Danke!
Einfach wundervoll!


... ein Greengate Tuch, Servietten und Geschirrtücher waren auch drin ...
Juhuuuu!



... "bath" - der Schriftzug ...


Was ist jetzt los??!!

Wer greift da zu meinen Ostergeschenken?!


Heeee! Nicht das "b" wegnehmen!!


und "bath" verunstalten!


So passt es wieder! 
Töchterlein ist doch immer zu Scherzen aufgelegt!!



Ich hab "bath" sicherheitshalber gleich ins Bad gestellt!

;0)


... und die schöne Karte zu unserem Osterhäuschen.


In den "Weisheiten aus Afrika" hab ich sogleich geschmökert ...

und mein Sternzeichen entdeckt!

:0)

Stimmt irgendwie ...

Mein Göttergatte war natürlich auch gleich zu Scherzen aufgelegt,
als er die tolle Tasche entdeckte!


... als Model macht er sich nicht so schlecht oder? ...


Liebe Tina!

Ich danke dir ganz herzlich,
du hast mich sooo glücklich gemacht!

Danke für die vielen schönen Sachen!!

Eins verrate ich euch noch,
mein Wichtel, welches ich beschenken durfte,
ist Evelyn von  Dekohäuschen .      


Noch mehr Osterwichtel könnt ihr bei Nicole im Laufe des Ostersonntages finden!

Ich wünsche euch allen ein Frohes Osterfest!

Morgen zeige ich euch,
was die Kinder von Familie Katz zu Ostern bekamen!

;0)

Liebe Grüße!
Petra