Handarbeiten ist meine Leidenschaft!

29.03.2015

Immer wieder Sonntags ...

... gehe ich mit meinen beiden Helden, Max und Luna, spazieren!

Heute ging es auch wieder an die Traisen, 
damit meine beiden Hunzis auch Bewegung erhalten. 
Meine Wenigkeit natürlich auch, die letzten Wochen hab ich etwas Speck angesetzt, und Max muss auch abnehmen.



He, da sind ja vier Hunde!? 

Ich bin natürlich wieder mit Mama und ihrem Hund Sleepy spazieren gegangen. Sleepy ist der in der Mitte.

Auf ihm lehnt Amigo, den haben wir an der Traisen getroffen!




Das erste Mal hab ich Luna frei laufen lassen, 
bei so viel Hundespaß ist die Wahrscheinlichkeit eher gering, dass sie mir entfleucht!




Das war ein Gewusel, das kann ich euch sagen! 
Amigo ist auch ein total lieber Kerl und hat kräftig mitgemischt!


Das Wetter war trüb, der Frühling ist momentan auf Urlaub, 
und jetzt fängt es auch noch an zu regnen. Aber das ist auch wieder gut, es war draußen eh alles schon so trocken. Dann werden die Pflänzchen wieder kräftig wachsen!


Als ich nach meinem Spaziergang heimgekommen bin, saß Söhnchen mit Floh am Sofa im Wohnzimmer und verspeiste grad einen Kuchen. 

Dieses Foto muss ich euch einfach zeigen, 
Floh fing zu tränzen (Speichel floss übermäßig) an, denn sie ist besonders gnaschtig (Österr. für genäschig)!


Extrem, gell?!

Alle Fotos von heute sind mit dem Handy geknipst, daher etwas mager an Qualität!

Sie durfte eh mitnaschen, aber ganz wenig, natürlich!

*****

Jetzt werde ich noch weiter häkeln, die Füße dabei ausstrecken und den Abend genießen. 

Ich häkle grad den Topflappen von Elisabeth.

Jedes Monat stellt sie eine Topflappenanleitung in ihren Blog und ich häkle natürlich alle nach!

"Gesetz der Regelmäßigkeit"?


Endlich hat mein Kopfweh - nach zwei Tagen und nach drei Tabletten - aufgehört!

Liebe Grüße!
Petra








25.03.2015

Das Warten hat ein Ende - Trommelwirbel - die Gewinner sind ....

.... ätsch! Nein so schnell erfährt ihr das nicht!

;0)

Hallöchen alle miteinander! 

Da hab ich doch behauptet, 
dass ich jetzt mehr Zeit habe und mehr posten kann, ja Pusteblume!


Wie ich schon das letzte Mal geschrieben habe, bin ich arbeitsmäßig nun in einer anderen Abteilung und gehe nun jeden Tag, bis halb Zwölf, arbeiten. Am Anfang war es echt anstrengend, da ich ja von meiner neuen Tätigkeit Null Ahnung hatte! Dann ist auch noch dazu meine Arbeitskollegin gleich in meiner zweiten Woche krank geworden und ich wurde somit ins kalte Wasser gestoßen!
Aber ich hab alles ganz gut hingekriegt und war natürlich abends sowas von streichfähig! 
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie streichfähig! 
Ich bin dann meistens um 19 Uhr ins Bett gefallen und kaum nach Bettberührung gleich eingeschlafen!

****

Dazwischen hab ich aber auch einiges gewerkelt, 
was, das darf ich noch nicht verraten, da es für mein Wichtel bestimmt ist und wenn es vielleicht doch hier landet, dann ist die Überraschung futsch!

Aber ich hab alles fotografiert und werde es euch nach der Wichtelgeschenkeauspackerei zeigen.


Daaannnn hat mein Göttergatte auch noch "sein" Gewächshaus von seinem Hallengrundstück mit dem LKW nach Hause transportiert. 

Die Leute haben vielleicht geguckt! Es kommt ja nicht alle Tage vor, dass ein kleines Häuschen am LKW herumgeführt wird!

(Blöd, dass wir das nicht fotografiert haben. Das wäre das perfekte Foto für die Firma gewesen: "Für Sie versetzen wir sogar Häuser!")



Voriges Jahr haben wir dieses Gewächshaus aus Plexiglas günstig und neu über die Versteigerungsplattform gekauft und mein Mann hat es zur Probe auf seinem Firmengelände aufgestellt. Aber es war dann doch zu aufwändig, ständig nach den wachsenden Gurken und Tomaten zu sehen, sodass das Häuschen heuer zu mir in den Garten kommen darf!

*** Freu, Juhuuuu! ***

Wir haben ein Plätzchen zum Aufstellen gesucht, wo es nicht stört und doch auch sonnig genug ist.
Das Häuschen kommt dann noch näher zur Wand, aber erst, wenn das Gerüst wieder weg ist. Es wird nämlich gerade das angrenzende Gebäude neu gestrichen und ein Stückchen Wand grenzt an unser Grundstück. Wo das Gewächshaus genau steht, zeige ich euch später mal auf einer Gesamtansicht des Gartens.



Tja und dann wurde es wieder nichts mit dem Post schreiben! Denn dann war ich nach der Gartenarbeit wieder so müde! 
Ist das die Frühjahrsmüdigkeit? Oder werde ich alt und halte nicht mehr so viel aus?

Nach der Arbeit kaufte ich Gartenerde, schleppte davon tonnenweise heim, und karrte Unmengen an Gemüsepflänzchen herbei! 
Augenzwinker! ;0)

Ja, was soll ich euch sagen! Ich kam sogar ins Schwitzen! Vorgestern hatte es doch glatt unter tags 35 Grad im Gewächshaus!
Ich hoffe, den Pflänzchen taugt´s und sie wachsen und gedeihen!!





Tomaten und Salat hab ich schon mal eingepflanzt ...


Und ein paar Kräuter (Schnittlauch, Petersilie und Oregano) ...



*****

Tja und dann ist da auch noch die Sache mit Max!
Der gute Kerl muss abnehmen, er bringt einfach zu viel Gewicht auf die Waage! Leider passen die Leberwerte auch nicht so ganz. Also ist Diät angesagt. 
Max hat im letzten Jahr so zugelegt, vielleicht war auch Frustfressen im Spiel, da es Balu damals nicht mehr so gut ging.



Luna und Max verstehen sich sehr gut, geben sich öfters Bussis und sind beide wahre Kuschelmonster!

*****


Ach ja und ein paar Blüten hab ich auch noch gehäkelt, 
während ich den Pflänzchen beim Wachsen zusah.



Hätte ich fast vergessen, zu zeigen!



****

Ich denke, jetzt habt ihr lange genug ausgehalten!


Die Päckchen Notenblätter haben gewonnen:


Anonym - Bärbel

und 

Nina von harmonie-pur

und

Nadia von  Nadia´s Cottage  


Ich gratuliere euch ganz herzlich und sendet mir bitte eure Adresse!

Meine Email-Anschrift findet ihr hier rechts oben!

Alle - die nicht gewonnen haben - seid nicht traurig, 
es gibt sicher bald wieder eine Verlosung! 
Notenblätter hab ich noch genügend! ;0)


Liebe Grüße!

Petra



08.03.2015

Ok, ihr habt mich überzeugt - es gibt eine Verlosung ...

...  zum 3. Bloggeburtstag!




Ich hab auch drei Gewinnpäckchen gemacht,

weil es ja der dritte Geburtstag ist und weil ich so viele Noten habe!

Die Dekoration verlose ich nicht, ich zeige euch nur damit, 
dass es etliche Möglichkeiten gibt, 
was man aus Notenblättern basteln kann!




Die Eier zu bekleben war ganz schön anstrengend, da das Papier sehr fest ist.

Die Häschen und Schmetterlinge sind dadurch allerdings sehr stabil. Fürs Kartenbasteln sicher ideal!







So und jetzt zeige ich euch, was alles zu einem Päckchen gehört ...




Sehr viele alte Notenblätter ...



... ein schönes dickes Packerl hab ich da zusammengesucht ....



3 Mal das Gleiche!!


Und was müsst ihr dafür tun?


1. Mitmachen kann jeder über 18 aus Österreich, Deutschland und der Schweiz!

2. Das Bild verlinken!

3. Ein Kommentar bis 22. März 2015, 00.59 Uhr, unter diesem Post da lassen, Anonyme bitte mit Namen oder Email, damit es zu keinen Verwechslungen kommen kann!


Das war´s!


Dann wünsche ich euch viel Glück!


Liebe Grüße!
Petra