Handarbeiten ist meine Leidenschaft!

27.04.2013

Wiener Naschmarkt und Flohmarkt

Es ist zwar schon eine Woche her, 
aber ich will euch auch die Fotos 
von unserem letzten Wien-Ausflug zeigen!


Vorige Woche - Samstag - beschlossen
mein Töchterlein, ihr Freund und
mein Söhnlein,
den Wiener Naschmarkt inklusive Flohmarkt
unsicher zu machen.

Mit dem Zug ging´s zum Westbahnhof,
mit den U-Bahnen zur Haltestelle Kettenbrückengasse.


Sodala, hier sind wir also ....

..... Mensch Meier! Das ist ein Gewusel!

Der Flohmarkt findet jeden Samstag statt.


... hier kann man die unterschiedlichsten Dinge finden ...

Geschirr in allem möglichen Variationen ...


... alte Bilder und Büsten ...


... Skulpturen ...


... Clowns in allen Variationen ...


... diese Dame hat Söhnlein etwas näher untersucht ...

... leider hab ich da etwas zu spät mit der Kamera abgedrückt ...

Grapsch, grapsch - ihr wisst schon was ich meine?!

Grins!


... alle möglichen Prunkbauten ...



... es ist schon herrlich und beeindruckend, 
welche Gebäude früher errichtet wurden!

Weiter ging es dann durch den Naschmarkt,
der gleich sich gleich im Anschluss an den Flohmarkt befindet....



... dort kann man alles kaufen, 
was Leib und Seele zusammen hält ....


Trockenfrüchte, ...


Oliven, Käse, Gewürze, Obst,
Asiatisches, ....


Exotisches, ...



... aber auch für die Sinne ist was dabei ...

Blumen überall ...


Tulpen sind grad der Renner ...


Körbe in allen Variationen ...



Nachdem ich am Naschmarkt ein paar Dinge gekauft hatte,
beschlossen wir, 
rüber zur Mariahilfer Straße zu marschieren ...


... eine liebe Bloggerin wird jetzt grinsen,
wir haben auch gewunken,
wussten zwar nicht, wo du arbeitest,
aber wir haben an dich gedacht!


Der Hunger war schon sehr groß,
Mittag war es auch schon,
also gingen wir im Gerngroß ins Akakiko Essen.


Von dieser Etage aus, 
konnten wir über die Dächer von Wien gucken ...


... hier der Beweis ...






Töchterlein und Freund wollten danach 
ein Getränk im Sarbu.ks kaufen,
Söhnlein und ich warteten davor...
konnten somit die beiden Eingänge bewundern ...

Der Eingang mit der Kamera führt zu einer Disko ...


... dann marschierten wir die Mariahilfer Straße Richtung Westbahnhof,
die Bunny-Enten musste ich einfach fotografieren ...




... endlich der Westbahnhof ...

Uns taten die Füße eh schon weh!


... kurz ausrasten ...


... mit der Westbahn ging es wieder heimwärts!


Endlich wieder daheim in St. Pölten!

Ich danke euch für eure lieben Kommentare!

Ich freue mich jedesmal irre darüber!!

Demnächst gibt es Fotos meines Gartens!
Versprochen!

Liebe Grüße!

Petra

Kommentare:

  1. Liebe Petra
    Danke schön für das Zeigen dieser schönen Bilder.Da wäre ich gerne mit dir mitgekommen.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  2. Danke Petra für den schönen Rundgang.
    Ich war das letzte Mal vor 18 Jahren in Wien, lange ist es her... Aber auf dem Naschmarkt war ich immer gerne.
    Hast Du Deinen Zierlauch im Garten schon gefunden???
    Nun wünsch ich Dir eine schönes Wochenende,
    ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, Bilder aus Wien, meiner Lieblingsstadt. Auf den Flohmarkt würde ich auch gern gehen, was für Schätze...
    Danke für den virtuellen Spaziergang.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    wie toll ein Wienausflug, ich war ja erst dort und ich hab dank deinem tollen Post jetzt vieles noch mal erlebt, der tolle Flohmarkt, der gigantische Naschmarkt, die Prachtbauten :-)) aber auch vieles neues hab ich entdeckt.
    Schade, dass wir nicht am gleichen Wochenende dort waren.
    Aber Wien ist wunderschön und ganz sicher bin ich nicht das letzte Mal dort gewesen.
    Die Enten sind ja bezaubernd, alles sehr schön, danke für das Mitnehmen nach Wien.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar….da wäre ich auch gerne dabei gewesen! Schmerzende Füße hätte ich da auch in Kauf genommen! ;-))) Super tolle Bilder!!!!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Danke für`s "mitnehmen"! Ich war schon so lange nicht in Wien! Und wenn wir dort sind, dann will ich auch immer zum Naschmarkt! Ein Genuß für alle Sinne!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    hab den Rundgang durch Wien jetzt absolut genossen!
    Danke für die schönen Fotos!
    Hab mich über deine lieben Worte sehr gefreut!
    Oma war gerade erst 77 geworden.....
    Genieße die Spaziergänge mit deinem Opi!
    Hab noch ein schönes Restwochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra!

    Als wäre man dabei gewesen...! Schön! :-)
    Hast Du die Skulptur mit denen sich im Kreis umarmenden Menschen auf dem Flohmarkt gekauft? Oh, da hätte ich gerne zugegriffen! :-)
    Na, und beim Naschwerk sowieso! :-)
    Hab' noch ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Trix!
      Nein die Skulptur hab ich nicht mitgenommen.
      Zu teuer und zu schwer.
      LG Petra

      Löschen
  9. Liebe Petra,
    danke, dass wir mitgehen durften. Wien ist eine tolle Stadt, ich selber war aber nur mal für einen Tag dort. Schade, kommt auf meine to-do-Liste.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Danke, für die ganzen schönen Einblicke.

    So schöne, viele Bilder.
    Jetzt habe ich ein ganz klitzekleines bißchen das Gefühl,
    ich bin auch da gewesen... =)

    LG TINA

    AntwortenLöschen
  11. ... und wie ich gegrinst habe ;-)
    Lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  12. hallo Petra,

    oh! Heimatfotos ;-)
    ich bin in genau dieser Gegend aufgewachsen; in der Kettenbrückengasse ist auch Franz Schubert's Sterbehaus; in diesem Haus habe ich viele viele Tage meiner Kindheit verbracht, da dort meine Oma und ihre Schwester gewohnt haben; meine Eltern und ich haben 2 Gassen weiter gewohnt; mein Gott, wie oft waren wir am Naschmarkt - allerdings: ich liebe den Naschmarkt so wie er früher war; da gab es zwar nicht diese tolle Multikultiauswahl von allen möglichen Leckereien, aber ich kenne noch den Altwiener-Naschmarkt-Schmäh, der ist heute im Trubel und Gedränge leider völlig verlorengegangen. Aber danke für einen Sprung zurück in meine frühen Jahre ;-)

    (und danke natürlich auch für die lieben Geburtstagswünsche!)

    ganz liebe Grüße und verbringe eine schöne Woche - und am Mittwoch nicht auf Opa vergessen !!!!
    lg, Moni

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe petra,danke für die Wienreise,da muss ich auch mal hin,so eine Menschenmasse,wahnsinn......,die Entlein sind ganz putzig....Wünsch dir noch einen schönen Abend,lg Andrea!
    PS : Hab heute dein Paket reisefertig gemacht!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Petra,vielen Dank für die schönen Aufnahmen. Irgendwann schaffe ich es Wien zu besuchen.Flohmärkte sind immer einen Besuch wert.Wer weis,was man so findet.
    Liebe Grüße aus Bayern.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra,

    was für ein schöner Spaziergang, einfach herrlich Deine Fotos davon und das schöne ist, dass mir hier die Füße gar nicht weh getan haben. Ich mag Wien auch so gerne, es ist einfach eine schöne Stadt mit viel Flair.♥

    Viele liebe Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen