Handarbeiten ist meine Leidenschaft!

12.03.2014

Kinderzimmer im Puppenhaus

Hallo meine Lieben!!

Ich hab euch ja für gestern einen Einblick ins Puppenhaus versprochen! 
Tja was soll ich sagen, ich bin eingeschlafen! 

Töchterchen hat sich am Abend zu mir aufs Sofa gekuschelt und 
als wir beide so kuschelten,
so Arm in Arm,
tja da war´s um uns geschehen!
Die Äuglein fielen zu und wir schlummerten ein.
Nicht lange, aber lange genug um sich nach dem Bett zu sehnen.

Tut mir leid, deshalb gibt es erst heute Fotos!

:0)

Dieses Mal zeige ich euch das Kinderzimmer.


Klein ist es, direkt unter dem Dach gelegen.

Den Holzfußboden dürft ihr nicht so genau ansehen,
denn der gefällt mir doch nicht so gut fürs Kinderzimmer.

Es ist der gleiche wie im Schlafzimmer (den habe ich euch im vorletzten Post schon mal gezeigt) ....


aber eben dunkel und das ist mir wiederum zu finster.

Nun aber weiter mit den Fotos ...


Die Eisenbahn hab ich von Eb.y.
Steht normalerweise schon etwas gerader da,
hat wohl jemand damit gespielt?


Am zartgrün gestrichenem Kästchen hoppelt ein Pferdchen herum.

Auch von Eb.y.

;0)


Neben dem Bett, der obligatorische Nachttopf.

(ja, auch von Eb.y)


Ja und nun das Bett,
auch in zartgrün ...


Das Bett hat eine Matratze bekommen,
dafür hab ich Schaumstoff mit Tildastoff überzogen.




... die Bettwäsche in blumigem Muster - Röschen.


Entschuldigt die grieseligen Fotos,
hab heute den ganzen Nachmittag im Garten gearbeitet,
und am Abend war es doch schon etwas duselig!

Sodala, das war´s für heute,
morgen gehe ich mit Töchterchen und Opa wieder spazieren.
Mal sehen welche Fotos ich euch dann zeigen kann.

Natürlich gibt es demnächst auch mehr über mein Puppenhaus zu berichten.
Und ach ja, ich hab euch ja vor einiger Zeit eine Verlosung versprochen, 
die wird diese Woche natürlich auch noch online gehen!!

:0)

So und jetzt begrüße ich auch noch meine neuen Leserinnen!
Seid herzlich willkommen,
ich freue mich, dass ihr da seid!!!

Liebe Grüße!

Petra








Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    klasse sieht das Kinderzimmer aus, die Spielsachen sind ja zuckersüß, vor allem das Pferdchen, so niedlich!! Bin schon gespannt auf weitere Bilder :-)

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  2. Neee aber auch!! Die Eisenbahn und das Pferdchen.... Die sind ja total niedlich :)
    Und lass mal gut sein, Kuscheln ist besser als alles!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Voll süß dein Kinderzimmerchen.
    Ich glaube irgendwann werden deine Enkelkinder damit spielen :)

    Lass dir liebe Grüße hier......Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra, ach das liest sich aber sehr idyllisch - mit Töchterchen eingekuschelt eingeschlafen... Dein Puppenhaus-Kinderzimmerchen ist wunderhübsch, und klar, da hat doch jemand mit den Zug gespielt - süß! Liebste Grüße und morgen viel Spaß mit Opa:-)))) Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    ist ja sowas von süß geworden den Häuschen! Viel Spas morgen wieder mit Opa!
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    also das Kinderzimmer ist ja ein echtes Prachtstück und die kleinen Accessoires sind sooo süß!
    Den Fußboden find ich gar nicht so schlimm!
    Das Bett ist ja auch absolut kuschelig!
    Liebe Frühlingsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra
    ist doch so schön, wenn du mit deinem Töchterlein ein Schlafstündchen genossen hast. Diese Momente muss man einfach geniessen, gell.
    Wow! was für ein reizendes Häuschen! Viel Freude morge mit deinem Opa und ich freue mich schon auf die Fotos!
    herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    was für ein süßes Kinderzimmer, besonders das Spielzeug ist so niedlich.
    Ich wusste gar nicht, dass es so Mini-Teile gibt.
    Ich finde den Boden gar nicht so dunkel.
    Und Euch morgen viel Spaß mit Opa in der Natur, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Petra,
    in diesem süüüüßen Puppen-Kinderzimmer werden sich die künftigen "Kinderlein" sicher wohlfühlen. Richtig goldig hast Du es eingerichtet und Nachttöpfchen muß natürlich sein.
    Ich wünsche Dir morgen einen schönen und sonnigen Tag für euren Spaziergang.
    Ganz ♥liche Grüße aus Aschaffenburg
    Karin


    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja herzallerliebst, sogar mit Nachttöpfchen. Ich finde nur den Nachttisch im Verhältnis zum Bett ein wenig zu groß geraten.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Oh liebe liebe Petra...sorry,dass ich mich zu deinem sooo schön geweißelten Puppenhaus,noch nicht geäußert habe. Toll...wirklich toll!!

    ...und dein Kinderzimmer...süß...so'ne gemütliche Matraze u die Eisenbahn...köstlich.
    Ich freu mich...schön...da können wir 2 ja immer mal nett hin und her...unsere Miniwelten bewundern.

    Ich drück dich...

    Alles Liebe
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,

    deine Liebe zu den kleinen Details ist wirklich bemerkenswert. Das hast Du alles mit sooo viel Liebe gemacht, das kann man sofort sehen. Dein Puppenhaus ist traumhaft schön, da wünschte man es würde einem selber gehören.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Petra!
    Das Kinderzimmer ist wunderschön geworden! :) So süß, all die liebenvollen Details!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Das ist doch schon sehr freundlich und ich finde den Fußboden gar nicht so schlecht. Das zartgrün habe ich beim Bett gesehen, aber beim Kästchen wäre es mir gar nicht aufgefallen.

    Das mit dem Einschlafen auf dem Sofa kenne ich, bin vor 45 Minuten aufgewacht und habe mich dann nochmal an die Sticki gesetzt, weil ich für morgen ein Bärchen versprochen habe... Ich schlafe immer mit einem meiner Fellmonster ein. die sind auch sehr kuschelig.

    Morgen soll es angeblich kühler werden, also Haube nicht vergessen beim Spazieren gehen!

    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra,

    ich bin zur Zeit auch so müde...kaum auf der Couch fallen mir die Augen zu. Vielleicht ist das die Frühjahrsmüdigkeit ;o).

    Das Kindrzimmer sieht auf jeden Fall allerliebst aus! Am besten gefällt mir das Bett!!! Tilda und zartgrün...herrlich!

    Ich wünsche dir einen schönen Tag!

    GLG Constance

    AntwortenLöschen
  16. So entzückend...bis ins kleinste Detail...wunderwunderschön!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  17. Das ist wirklich allerliebst, da möchte man doch glatt selbst wieder eine Puppenstube haben. Ich erinnere mich noch gut, als die Puppenstubenzeit bei meiner Schwester und mir angesagt war. Ich hatte eine selbst gebaute, in der ich die Fenster mit "genähten" Gardinen geschmückt habe. Leider haben sie meiner Eltern "entsorgt", was ich heute sehr schade finde. Doch den Kaufmannsladen konnte ich retten. Er steht auf dem Boden und harrt seiner neuen Bestimmung...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    P. S. Deine Nettigkeit ist wohl angekommen. Herr Schwanenweiß meinte vorhin, es wäre Post aus Österreich da. Dankeschön schon mal, du Liebe.

    AntwortenLöschen
  18. Och so eine süße kleine Puppenstube!
    Könnte sofort mit los spielen - wir bleiben wohl immer Kinder :-))
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen