Handarbeiten ist meine Leidenschaft!

21.04.2014

Osterfest im Puppenhaus und ein neues Mitglied ...

Ach wie schnell ist doch die Urlaubswoche vorüber gegangen,
Töchterlein und ich haben Montag Wien einen Besuch abgestattet und ein passendes Maturakleid für sie gefunden. 


Gott sei dank!

;0)

Meine Füße tun mir immer noch weh!

Dann haben wir ein Handarbeits- und Miniaturgeschäft besucht,
dabei sind natürlich auch etliche klitzekleine Dinge für mein Puppenhäuschen mitgegangen!


Was es da zu bewundern gab!
So viele kleine Dinge!


Es geht sogar noch kleiner!!


Dann haben wir Opa am Mittwoch eine Besuch abgestattet,
allerdings war das Wetter nicht berauschend, 
sodass wir bei ihm daheim getratscht haben.

Am Donnerstag hatten wir Besuch,
und am Freitag war Töchterlein und ich einkaufen - fürs Wochenende.
Sie hat sich eine Armbanduhr für Ostern gewünscht,
nach zig-Geschäften war endlich das passende Modell dabei.
Aber da ein anderes Armband gewünscht wurde,
muss Töchterlein noch auf dessen Lieferung warten!

Tja und dann wurde meine Vorahnung wieder mal bestätigt!

???

Vor ca. einer Woche hab ich beim Vorbeifahren am Krankenhaus gedacht 
"Jetzt war ich eigentlich schon lange nicht mehr mit den Kindern drin!"
Ihr müsst wissen, ich fahre eigentlich sehr oft beim Krankenhaus vorbei, 
da wir ja gleich in der Nähe wohnen. 

Töchterlein hat beim Einräumen des Einkaufs fleißig geholfen, 
als sie das Eis in den Tiefkühler gab und dabei in die Hocke ging,
und dann wieder aufstand, knackste es dumpf in ihrem rechten Knie und 
mein Ausspruch punkto Krankenhaus wurde Wirklichkeit!

Ich musste Söhnchen aber noch von der Lehrstelle abholen,
er ist derzeit wieder arbeiten und hat die Berufsschule gut über die Bühne gebracht,
(endlich nicht mehr lernen!) tja und dann humpelte sie mit Krücken (sowas hat man nach zwei Kindern bereits daheim) ins Spital (eh nur vom Eingang in die Unfallerstversorgung - war ja mit dem Auto da). Ein Aufsteigen auf das betreffende Bein und Durchstrecken dessen, war leider nicht mehr möglich.
Lange Rede kurzer Sinn - sie hat sich den Schleimbeutel im Knie beleidigt,
muss mit dem Knie nun Ruhe geben und Thrombosespritzen und Schmerzmittel nehmen!
Die Spritzen verabreiche ich ihr, ist zwar eine Überwindung, aber mittlerweile geht´s schon.

Nur damit ihr wisst, dass ich nicht ganz untätig in der Gegend in meinem Urlaub herumsitze!
Ich könnte mich sonst ja auch erholen und ausspannen! Aber so ist doch viel mehr Pepp dahinter - oder?

;0)

************************

So aber jetzt richten wir unsere Äuglein mal auf das Puppenhaus,
darauf habt ihr ja schon gewartet, oder?!


Familie Katz hat am Ostersonntag Besuch von Familie Elefant bekommen.




Während die Eltern genüsslich den Osterkuchen kosteten,


haben die Kinder ihre Osterüberraschung ausgepackt ...




Junior Katz hat Autos für seinen neuen Autoteppich bekommen ...


... er ist sooo glücklich darüber ...



... genau so wie Töchterchen Katz über ihren neuen Teddybär ...


Und damit die Kinder der Familie Elefant nicht leer ausgehen,
bekamen sie einen Topf voller Überraschungseier ...


Das Wohnzimmer wurde für den Besuch österlich dekoriert ...


... am Vorhang hängen österliche Karten ...


... auf der Kommode ein Topf voller Eier ...

Aber auch in der Küche gibt es was Neues zu bewundern ...


... da hoppeln bei der Abwasch die Häschen herum,


über dem Herd hab ich eine kleine Aufhängung gebastelt,
damit die Schöpfer und Topflappen ihren Platz finden.


Aber auch Blümchen sind in die Küche eingezogen ...


(hab ich selbst gebastelt - auf Pinterest gibt es ganz viele Anleitungen zu finden!)



Der Blumentopf steht auf meinem neuen  Blumenschemel,
hab ich auch selbst "geschnitzt". 


(die Anleitung dazu gibt´s auch auf Pinterest)


Im Kinderzimmer ist nun das neue Stockbett eingekehrt,
welches ich euch bereits in einem vorigen Puppenhauspost gezeigt habe,
es ist neu gefärbelt aber die Bettwäsche fehlt noch dazu.

Tja und das ist nun meine fertige Granny Decke,


darauf habt ihr ja etwas länger warten müssen.


Liebe Traude von  Rostrose  - Ich bin trotzdem schon etwas "schasaugert" (= sehschwach) und hab die Decke mit einer Lesebrille zusammennähen müssen!
;0)

Sodala und jetzt lernt ihr das neue Mitglied der Familie Katz kennen ...

Psssssst!

Sie schläft schon!!!


Frau Katz hat nun ihr Baby bekommen,
war ein richtiges "Osterhaserl"!

;0)


Und wenn ihr jetzt das richtige Osterhasi vermisst habt ....

... es hat es sich im Lese-Sessel gemütlich gemacht ...


... und schaut von der Ferne zu ...



Gell, da schaust, Lilly!

Ja und du auch, Maja!


Und Floh hat sich lieber versteckt!

So viele Katzen - das ist gar nichts für sie!

Ich wünsche euch eine schöne Arbeitswoche!
Morgen ist es ja wieder so weit!

Liebe Grüße!
Petra




Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    mei...die Decken vom Bett sind ja süß!Dem Töchterchen auch gute Besserung!
    GLG Caty

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung für deine Tochter....liebe Petra!

    Oh ich bin verzückt meine Liebe...es ist alles so schön in klein!!!!...ich glaub ich wäre in so einem Laden ...unendlich schwach geworden...zu schön!!!

    ...unendlich viel Liebe spricht aus deinen Bildern!

    Nun...ich hoffe auch bald wieder einen Post vom "kleinen Haus" zu machen und dann zeig`ich erst einmal deine süßen Dinge, die du mir geschenkt hast!

    Alles Liebe für dich...
    ...herzliche Grüße
    Jutta:-))

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Petra,
    Mensch, viel los bei euch! :-O Da wünsche ich erstmal gute Besserung! :-D Das Kleid ist wunderschön. :-) Die Wohnung von Familie Katz wird immer schöner! ^^
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    ich wünsche deiner Tochter gute Besserung und drücke ganz fest die Daumen das ihr Knie bald wieder in Ordnung ist.
    Dein Puppenhaus ist ganz allerliebst geworden. So viele schöne Kleinigkeiten gibt es zu entdecken. Der Lesesessel ist so süß und das Baby-Kätzchen ist soooo niedlich. Da sind jetzt wohl Lilly und Maja und Floh ein bisschen neidisch? Aber ich denke die drei haben bei euch auch ganz viele bequeme Plätzchen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra
    Deiner Tochter wünsche ich gute Besserung - Das schicke neue Kleid ist sicher Ansporn genug, sich zu schonen und schnell wieder gesund zu werden. Zum Nachwuchs von Familie Katz meine herzlichsten Glückwünsche!
    Du bist ja ein echtes Multitalent.... Architektin, Handwerkerin, Handarbeiterin, Dekorateurin.... hab ich was vergessen?
    Liebe Grüße zum Osterausklang schickt Dir
    ute

    AntwortenLöschen
  6. Gute Besserung dem Fräulein Tochter! Schön hast du Kinder, die nicht zulassen, dass du einrostest ;)
    Und deine Bonsaihäkeldecke... du bit eine Künstlerin!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Tja, man soll eben nichts verschreien. Ein Malheur passiert schneller, als man denkt. Aber zumindest muss nicht operiert werden. Wünsche baldige Besserung.

    Tolle Sachen findest Du immer in Wien, manchmal bin ich mir nicht sicher, ob Du meine Heimatstadt nicht besser kennst als ich ;-)

    Und Dein Puppenhaus ist wirklich allerliebst. So viele Details. Ich glaube ich hätte die Geduld nicht und ob meine Katzen nicht etwas ausräumen würden kann ich auch nicht garantieren.

    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Petra,
    also du dekorierst dein Puppenhaus wirklich mit Liebe zum Detail.
    Ich schließe mich Maggie an... : Die Geduld hätte ich nicht.

    Hoffentlich geht es deinem Töchterlein bald besser. Das Kleid gefällt mir sehr gut übrigens....Schick!!!!
    So Einkaufsmarathons mag ich auch gar nicht mehr. Ich bestelle lieber über online Shopping :-)

    Viele Liebe Grüße
    und einen guten Start in die neue Woche

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  9. Oje, gute Besserung an deine Tochter, das mit dem Schleimbeutel kenn ich, hatte immer wieder Probleme damit. Ein Spezialist hat mir dann gesagt, dass das Problem ganz oft bei Mädchen und jungen Frauen vor kommt und es im Alter besser wird. Auch mal schön wenn nicht alles mit den Jahren schlechter wird ;-) und es ist wirklich so seit einigen Jahren hab ich ein Problem mehr mit meinem Knie.
    Ich musste gerade sehr über den Spielteppich schmunzeln ganz einen ähnlichen hat unser Wutzel auch. Dein Puppenhaus ist wirklich eine Fundgrube für die Augen und die Phantasie.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    ganz ganz zauberhaft schaut alles aus, aber der Brüller sind die Minikatzen bitte wo gibts so was süßes??
    Natürlich auch die echten Katzen die sind auch ganz allerliebst.
    Hab es schön von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra
    Dein Puppenhaus könnte man immer und wieder anschauen und es gibt soooviel schönes zu bestaunen. Alles ist so liebevoll eingerichtet - eine Augenweide! Gute Besserung an deine Tochter und herzlichste Grüsse schickt dir Rita

    AntwortenLöschen
  12. hallo petra, hab deinen blog gerade erst entdeckt und kann mich nicht mehr fangen, *schasaugert* hab ich ja schon EWIG nicht mehr gehört!!!wie schön ;) ich komme eigentlich aus dem salzburger land und freue mich immer über bloggerinnen aus der heimat!" ganz liebe grüße an dich, baba, sylvie

    AntwortenLöschen
  13. achherrjie, und dein puppenhaus ist natürlich sowas von fesch, und die niedlichen bewohner und alles...seufz!

    AntwortenLöschen
  14. Oje, da habt ihr ja ereignisreiche Tage hinter euch......ich wünsche deiner Tochter gute Besserung!
    Das Puppenhaus zu betrachten ist immer wieder eine Wonne...die vielen liebevollen Details...zum verlieben! Ein Autoteppich...so lieb und die Granny-Decke ein Traum! So schön alles!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra,
    da ist ja wieder mächtig was los bei euch,ach menno!
    Ich wünsch deiner Tochter gaanz schnell gute Besserung!Tolles Kleid übrigens!
    Glückwunsch auch an Familie Katz zu ihrem süßen Nachwuchs:)
    Hast du wieder süße Sachen gewerkelt fürs Puppenhaus und die Osterglocken sind ja ne Wucht,wow!
    Ich wünsch dir noch eine schöne Woche!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,
    wow, mit welcher Hingabe du das Puppenhaus neu gestaltest!
    Sehr süß!
    Das Stockbett finde ich ja besonders zucker.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra,

    so, endlich komme ich dazu dir zu antworten. Habe mir die letzten Tage alle deinen Post zum Hausbau angeschaut! Wow, du machtst das wirklich schön und mit so viel Liebe zum Detail! Diese kleine Mini Grannydecke ist ja der Wahnsinn! Ich glaube so eine will ich auch haben!!!! Kreisch...
    Und du kannst sogar Möbel bauen! da beneide ich dich ein wenig, das kriege ich noch nicht so hin! Die Aufhängung und der Schemel soooo schön! Hast du echt toll gemacht!

    Deine Mittwochspost, wo du immer Donnerstags mit dem Opa spazieren gehst sind auch ganz bezaubernd, ich finde es so schön, dass du dir die Zeit für den Opa nimmst, das ist etwas ganz wunderbares, unbezahlbares!

    Na, ich hoffe wir können uns jetzt öfters austauschen! Auf jeden Fall weiss ich wo ich schauen muss, wenn ich etwas Inspiration brauche!

    Sei ganz lieb gegrüßt

    Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Ich bewundere immer wieder mit wiviel Liebe du dieses Puppenhaus gestaltest, einfach nur wunderschön und absolut süß.
    Man möchte stundenlkang davor stehen und jedes Datail bewundern...
    Alles, alles Liebe für das Töchterchen!
    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Petra,
    das ist ja sowas von zauberhaft - bin ganz sprachlos! Die vielen winzigen Details sind einfach wundervoll. Und wenn ich auch sonst auf Fahrräder stehe... - in die klitzekleinen Spielzeugautos hab ich mich verliebt.
    <3
    Ganz herzliche Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Petra,
    ich hoffe es geht Euch allen wieder besser!
    Was für zauberhafte Sachen. Hast Du das alles gekauft?
    Solche Geschäfte habe ich hier in unserer Umgebung noch nicht gefunden.
    Der Blumentopf mit den Narzissen hat mich sehr beeindruckt.

    Schicke Dir nun ganz liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  21. Oh mein Gott, ist das Hauserl süß!! Das muß ich gleich Pia zeigen!! Die hat ja auch ein Sylvanienfamily Haus, aber natürlich fehlen diese supersüßen Dekosachen und Minihübschlichkeiten, wie Deine Topflappen und Deckerl!! Hammer :-)))
    Töchterleinsoutfit sieht auch sehr gut aus!!Gute Wahl mit dem kleinen Schwarzen!
    Sei lieb gegrüßt, Sandy

    AntwortenLöschen