Handarbeiten ist meine Leidenschaft!

27.06.2014

mein 12tel Blick im Juni

Hallöchen meine Lieben!!
Heute ist es auch für mich wieder so weit, 
beim 12tel Blick von  Tabea  mitzumachen.

Hier ist mein Gartenfoto vom Juni!

Juni 2014

im Vergleich zum Mai ...

Mai 2014

Die Rosen sind grad wieder am verblühen,
sonst hat sich nicht viel verändert!

******

Das Wochenende soll wieder etwas wärmer werden, 
vielleicht können wir ja dann im Swimming Pool plantschen!?

Bei mir muss ja das Pool-Wasser geradezu kochen,
sonst ist es mir zu kalt - kicher!!

So, für heute wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Wenn ich noch etwas fleißig bin, 
dann kann ich endlich meine umhäkelten Kleiderbügeln aus dem Puppenhaus zeigen!

Liebe Grüße!
Petra





22.06.2014

Von allem ein bisschen und eine kleine Geschichte aus dem Puppenhaus

Grüß euch, meine Lieben!
Habt ihr das lange Wochenende genossen?

Ich hab´s, aber dazwischen auch dieses und jenes getan.

Das Söhnchen der Familie Katz fährt fleißig mit Mama Katz im Auto herum,


ihr wisst ja, L17 ist grad angesagt,
die ersten 1000 km sind geschafft und 
Söhnchen Katz kurvt schon brav herum.


Im dichten Straßenverkehr ist es noch ein bisschen schwierig,
aber es wird, es wird!





Jetzt steht die erste Überprüfungsfahrt in der Fahrschule an,
ich denke, der Fahrlehrer wird zufrieden sein!


**************

Heute hab ich auch noch ein paar Fotos in meinem Garten geknipst.


Könnt ihr euch noch an unser selbst gebasteltes Insektenhotel erinnern?



Es wird schon fleißig besucht und 
es sind auch schon etliche Löcher verschlossen worden.


Habt ihr das in der Mitte entdeckt?

Allerdings sind manche auch wieder offen, ich hoffe nicht, dass da ein Räuber unterwegs ist und die Eier stiehlt??!!

Mein Hotel, welches ich voriges Jahr aufgehängt habe,
wird auch wieder bewohnt.


Schaut mal ...


Die klitzekleinen Bienen legen in die Hohlräume ihre Eier hinein und nächstes Jahr schlüpfen neue Bienen daraus.

**************

Unser Maulbeerbaum trägt schon Früchte,
mmhhh, lecker!


***************

Sonja  (von Schiller´s Platzli)   schau mal!!!!

Ein Blümchen ist aus deiner "Samenblume" gewachsen!!!


Mal sehen was das wird?! 
Ich muss gestehen, ich würde es für eine Geranie halten,
aber höchstwahrscheinlich ist es eine andere Blume?!
Schande über mich!!!

**************

Diese rosa Rose gefällt mir besonders gut,
sie trägt irrsinnig viele kleine Blüten!
  
 
Schön, gell?



Tja und unsere Hunzis kamen natürlich auch nicht zu kurz!


Ausgiebiges Kraulen war angesagt!

Max grinst schon ganz unverschämt!


Balu kann es aber auch!


***********

Vor einigen Tagen hat es sehr stark geregnet,
ein Gewitter folgte dem anderen.
Dann kam dazwischen die Sonne raus und 
ein Regenbogen erschien am Himmel!







Und was macht man bei Regenwetter?!



Entspannen und schlafen, richtig!!

Ach ja und eines will ich euch auch nicht vorenthalten!!

Söhnchen hat für sein Auto den richtigen Gefährten gefunden!!!



Töchterlein findet ihn richtig kuschelig!


Habt es heut auch noch recht kuschelig!

Morgen geht´s wieder in die Arbeit, gell?

Liebe Grüße!
Petra














15.06.2014

Impressionen aus meinem Garten ...

Furchtbar, gell? Das Wochenende ist schon wieder vorbei! 
Das vergeht immer soooo schnell.

Aber das nächste kommt bestimmt! 
Muss nur Montag und Dienstag arbeiten, dann hab ich wieder frei.

:0)

Heute bin ich endlich mal dazu gekommen,
den Garten ausgiebig mit meiner Makro Linse zu begutachten!


Die Passionsblume hab ich voriges Jahr gepflanzt,
zu blühen hat sie erst jetzt begonnen.
Sie war über den Winter im Garten eingepflanzt,
ist die eigentlich "nicht winterhart"???


Ich finde die Blüten sooooo schön!!


Wie aus einer anderen Welt!


Kann mich gar nicht satt sehen!


Weiter geht´s mit Impressionen aus meinem Garten ...


Die Rosen stehen in voller Blüte ... 


... traumhaft, gell? ...


... Verblühtes muss ich noch entfernen ...



... die bereits verblühten Zierläuche finde ich sehr sehr dekorativ ..


... einzelne Blüten kann man noch finden ...


... andere Sorten blühen allerdings noch ...






Phlox und Oregano 


Colakraut - oder wie das heißt, riecht sehr intensiv nach Cola ...



Und mit dieser Pusteblume verabschiede ich mich aus meinem Garten!



Muss mich noch um mein krankes Töchterlein kümmern,
- hat ihren Maturaerfolg viel zuviel gefeiert!

Psssst!

Soll ich nicht verraten! - Ist ihr peinlich!


Liebe Grüße!
Petra 













12.06.2014

Endlich geschafft!




Heute muss ich euch noch schnell was sagen und was zeigen, 
aber dazu gleich etwas später .....


Meinen Blog nutze ich nicht nur, um meine Handarbeiten zu zeigen,
nein, sondern auch als eine Art von Tagebuch.

Tagebuch ist zwar nicht die richtige Bezeichnung,
da ich natürlich nicht alles in meinem Leben öffentlich stellen möchte.

Es geht ja schließlich nicht nur um mich.

Aber manchmal möchte man doch das eine oder andere in die Welt hinaus schreien!!

Warum?

Na, weil man sich so freut!

So wie ich und der Rest meiner Familie!

Was passiert ist?

Töchterlein hat heute den zweiten Teil ihrer Matura geschafft!

- den mündlichen Teil -

Wir sind soooooo stolz auf dich!!

Herrlich ist das Gefühl, gell Töchterlein?

Ich hab euch ja vor einiger Zeit das Armband gezeigt,
welches Töchterlein zur Entspannung vom Lernen (Klick) angefertigt hat.

 Und euch da versprochen, das Perlenarmband zu zeigen,
welches sie für die Matura angefertigt hat.

Nun, das ist es ....


Heute zum blauen Spitzenkleid angelegt und 
bei Tageslicht bemerkt, 
dass es sich mit der Stofffarbe "beißt"!

Oje!



Also wieder abgelegt und ohne Schmuck zur mündlichen Matura  angetreten!


Und bestanden!

(mündlich: Englisch 2, Biologie 1 und Psychologie/Philosophie 1)

Schlaf heut gut meine Süße!
Jetzt kommen deine Nerven auch wieder zur Ruhe!


Gute Nacht!

Petra

08.06.2014

Faulenzen am Vatertag

Huuuhuuu! Hallöchen!
Na, habt ihr heute auch das Traumtagerl genossen?

Am heutigen Vatertag faulenzten wir im Garten herum!



Töchterlein grüßt euch schon mal ganz herzlich!!

:0)

Sie bedankt sich für das viele Daumen drücken für die Operation!



Sie hat die OP gut überstanden, 
da eine Teilentfernung des Außenmeniskus vorgenommen wurde,
ist sie auch schon wieder gut zu Fuß unterwegs!

Das Kreuzerl, welches noch oberhalb des Knies zu erkennen ist,
markierte das zu operierende Knie!
War etwas erstaunt, als die Schwester das Bein mit einem Marker anmalte.
Aber besser, als wenn es verwechselt wird!



Zu Mittag grillten wir Bratwürste, Schopfbraten, Berner Würstel und Ripperl. Dazu gab´s Salat und Grillteig.


Bei uns läuft das Grillen etwas leger und unspektakulär ab,
da gibt es kein schönes Geschirr oder Deko.
Aber es hat trotzdem sehr sehr lecker geschmeckt!

Als Nachspeise vertilgten wir dann noch Melone und Erdbeeren mit Joghurt.


Mmmhhh! Sehr erfrischend!

Nach unserem Festmahl taten wir natürlich auch was Produktives!

Wir bauten ein Insektenhotel für die klitzekleinen Bienen!

Voriges Jahr haben diese schon unser kleines Hotel besiedelt.

Jetzt wollten wir aus den trockenen Bambus ähnlichen Stangen ein noch größeres Hotel befüllen.


Mein GG hat dazu eine Kiste beigesteuert,
die wir mit vielen, vielen kurzen Rohrstücken befüllten!




Söhnchen half mir dann beim Aufhängen an der Schuppenwand!


Bin schon neugierig, ob heuer hier auch noch Bienenbabies einziehen werden!?


Schön, wie alles schon blüht und gedeiht, gell?

Nach getaner Arbeit basteltet ich an meinen Puppenmöbeln weiter,
endlich konnte ich dafür etwas Zeit finden!

Seit Freitag werkle ich an einem Nähtisch und einem kleinen Regal.


Der Nähtisch bekam noch eine kleine Lade,
damit Frau Katz auch was verstauen kann!


Entschuldigt, die etwas rot-stichigen Bilder, 
das kommt vom Fotografieren unter dem orangen Sonnenschirm! 

;0)


Morgen gibt es auch wieder ein Traum-Tagerl, 
da werden wir unseren Faulenzertag fortsetzen!

Liebe Grüße!

Petra