Handarbeiten ist meine Leidenschaft!

24.02.2013

der Kampf um die Schachtel und lauter Überraschungen


Schnee, Schnee, Schnee!
So viel von der weißen Pracht wie heuer 
gab´s seit Jahren nicht mehr!


Snow, snow, snow!
So much of the white stuff as this year
there was not in years!


Als ich Freitag Früh 
aus dem Wohnzimmer Fenster hinaus schaute,
traute ich meinen Augen nicht!
Schneeeeeee!


When I was early Friday
looked out the living room window addition,
I did not trust my eyes!
Snow!


Balu war anscheinend auch 
etwas starr vor Schreck ....



Balu was also apparently
some petrified ...



Ich musste das Foto mit Tele 
und durch das geschlossene Fenster machen, 
sonst hätte er mich bemerkt!

Balu ließ sich einschneien!

Balu had snow in itself!

****************************************

Früher war es anders,
da freuten sich die Kinder über so viel Schnee!
Da wurde sofort eine Burg gebaut!


Previously, it was different,
because the children were happy about so much snow!
Immediately, a castle was built!


(mein Töchterlein ist gerade etwas unglücklich, 
weil ich das Foto eingestellt habe - sie besaß damals noch Babyspeck!)

dann wurde in der Burg gleich ausgiebig gespeist,
Papa hatte ja den Griller angeworfen!

Grillen im Sommer kann ja jeder!
Im Winter macht´s ja niemand!
Außer wir!!


Grilling in the summer so everyone can!
In winter, no one's making!
Except we!


(Töchterlein knurrt schon wieder wegen Foto!)

Aber es wurde auch mal ein Iglu gebaut!
Freund von Söhnchen half beim Bauen!



But sometimes an igloo was built!
Friend of son helped build!





(Jetzt ist Töchterlein sauer! - wegen Foto)

Aber der Winter hat sich auch mal 
von seiner schönen Seite gezeigt!


But the winter has sometimes
shown by his beautiful side!


Als Töchterlein und ich 
am Mittwoch Opilein besuchten, 
marschierten wir wieder am Hiesberg 
(Hausberg von Melk) 
herum.



(Handyfoto)

Ja, da war NUR am Hiesberg noch der Schnee!

Yes, there was the ONLY Hiesberg still snow!

Dann plötzlich kam die Sonne hervor!

Then suddenly the sun came out!

(Handyfoto)

.... und gab den Blick zur Donau frei!

... and gave a clear view of the Danube!


(Handyfoto)

Ich hab´s echt nicht geglaubt!
Ich hab den Himmel geseh´n!

I didn´t belive - I saw the sky!!


*******************************************

Am 
Freitag Vormittag 
ist immer Einkaufstag! 
... die Familie will ja ernährt werden ...


at the 
Friday morning 
is always shopping day!

... The family wants to be fed.


Mama (= meine Wenigkeit) darf schleppen ...
den Einkauf rauf in die Dachwohnung ...

Mother (that´s me) has to put the the things upt to the attic appartment ..

... hin und wieder ist Mama auch zerstreut ...
... dann lässt sie die Einkaufskörbe in der Einfahrt stehen ...
kommt dann nach dem Einkauf beim Auto drauf, dass sie was vergessen hat!


Sometimes I forget to take the shopping baskets with me...
At the car, after shopping, I recognise it!



Da schaut Mama dann immer ganz blöd drein!

Then I look silly!

... und denkt sich, "Ich werd´ senil"

... then I think i will be senile ...

 Zurück ins Geschäft und Schachteln geholt!

... go back into the store and take some boxes with me ...

Die einzigen, 
die dann ihre Freude daran haben,
sind die Kätzchen!

The only one which are laughing are my cats ...



Wer zuerst kommt, versteckt sich zuerst!

Lilly is the first one, Maja is looking sad.

Lilly war die erste!

Maja kann´s nicht verstehen!

(Den Kratzbaum dürft ihr nicht ansehen! 
Die Meute hat ihn wieder einmal zerfleddert - 
hab ihn noch nicht neu bewickelt!)



Heeee! Ich will auch rein!

I also want to go into!!



Lass mich rein!!!!



Maja, da hast du Pech! 
Ich mach jetzt ein Nickerchen!

Maja, you have bad luck! Now I am going to make a nap!




Später hatte Floh die Gelegenheit genützt
und ist in die bereits gekürzte Schachtel hinein gehüpft!

Later, Floh is sitting in the box!

*****************************************

Diese Woche hatte ich wenigstens eine tolle Überraschung!

Da kam nämlich mein Gewinn von Biene

- ein tolles Küchentuch!

 mit einer blumigen Karte dabei!


Das Tuch werde ich aber in Ehren halten!
Da wischt sich keiner drin ab!

Das Häschen schaut auch schon neugierig!

Toller Gewinn!

Danke!

Thank you for my present!!

************************************************

Eine böse Überraschung gab es auch noch!

Göttergatte bekam eine tolle Verkühlung!
Mit Husten!
Das Söhnchen ließ sich auch gleich anstecken!

My husband was getting a cold.
With a cough. Also my son!

Hustensaft war alle,
was nun?

Internet gesurft - Hausmittelchen gefunden!

Der gute alte Zwiebelsirup!

Onion syrup against the cough!
One big onion with honey.
At the next day you can drink the syrup during the day.

Man nehme eine große Zwiebel
und schneidet sie in Stücke


dann gibt man noch drei Esslöffel Honig dazu,
rührt einmal kräftig um,


... verschließt das ganze in einem Glas 
und 
schüttelt es hin und wieder (so beim Vorbeigehen) ...

am nächsten Tag wird das ganze abgeseiht 
und der Saft löffelweise 
über den Tag verteilt getrunken.

Sogar mein Söhnchen sagt, 
dass der Saft irgendwie hilft!
Also irgendwas bewirkt!

Göttergatte stimmt zu!

Na dann, Prost!

So jetzt habt ihr es geschafft!



Liebe Grüße!
Petra

P.S. Töchterlein ist eh nicht mehr sauer!









Kommentare:

  1. Hallo liebe Petra,

    oh ja Schnee gibt es bei uns auch genug!

    Tollen Spaß hattet ihr!!!...sehr schöne Aufnahme (auch das Handybild)

    Deine Mietzen sind echt zucker...!

    ...freu`mich mit dir über soooo ein schönes Tuch...

    ...und mit Zwiebelsaft-Geschichte könntest du mich aber jagen!

    ...wünsch`dir einen entspannten, gemütlichen Rest-Sonntag...LG Jutta :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,

    Ja, Schnee, denn hätte ich heute auch zu bieten und ein Iglu auch! Die Burg ist richtig klasse, die haben wir noch nicht gebaut.
    Dein Gewinn ist echt Klasse und eure Katzen herzallerliebst.

    Einenschönen Abend wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  3. Hi, hi, sehr witzige Fotos! Vor allem deins nach dem Einkaufen!
    Und die Kätzchen ... Da wird's echt nicht langweilig bei euch, gell?
    Lg und einen schönen Abend
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    was für ein amüsanter Post :)
    Schneeiglus hat mein Papa früher auch immer mit mir gebaut und unser Hund hatte auch noch drin Platz.
    Die letzten Tage hat es auch hier nochmal heftig geschneit.Es reicht nun endlich....
    Deine Katzen sind auch sehr hübsche Tierchen!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, das mit den Katzen und den Schachteln kenne ich nur zu gut. Und bei mir gibt es 3 Fellnasen, die hinein wollen. Da gibt es öfter Gerangel. Unser "Kleiner" hat da eine geniale Technik, er setzt sich einfach ganz unschuldig auf die Katze, die gerade in der Schachtel ist und guckt ganz doof. Oh, da ist schon wer - hab' ich gar nicht gesehen und wenn er Glück hat, räumt die erste Katze das Feld. Wenn er Pech hat, gibt's eine auf die Nase....
    Eingeschneite Hunde hab' ich aber keine :-)

    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  6. Eine traumhaft schöne und amüsante Bilderflut.
    Bei uns hat es das ganze Wochenende nochmal geschneit, nun soll es besser werden.
    Den Zwiebelsaft werde ich das nächste Mal auch ausprobieren, meine werden immer am
    Wochenende krank, die Apotheken haben dann ja zu und wenn man nichts da hat, gehn
    Zwiebel immer...
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein Post! Wow......das Foto von dir ist ja köstlich......und das mit dem Schnee.....ich mag ja nicht ständig meckern....aber ICH WILL FRÜHLING - UND ZWAR JETZT!!!!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Petra, ja sooviel Schnee überall. Iglus sind toll. Senil werd ich übrigens auch, weil ich mir letztens im Supermarkt doch tatsächlich einen anderen Einkaufswagen geschnappt habe und ihn dann bis an die Kasse gefahren habe...Dann war der Schreck aber groß... ;-)

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    ja, die Sache mit dem Schnee...hier bei uns ist es erstaunlich viel. Ich kann mich nicht erinnern...
    Die Kinder fanden es früher auch irgendwie cooler, heute, wünschen sich meine auch endlich den Frühling herbei.Ich war übrigens auch gerade einkaufen, nicht viel, also ohne Zettel und habe die Teelichter vergessen!!!! Tja!!!!
    Ein lustiges Photo übrigens von dir
    ;o)
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,

    ja von diesem Schnee haben wir auch mehr als genug. So viel kam heute noch dazu, ich bin gespannt wann denn der Frühling endlich vorbeischauen will. Ja, die Teenager sind manchmal zickig, das kenne ich auch. Ein ganz süßes Foto ist das von Dir. Eure Katzen sind ganz schöne Tiere und so neugierg, das kenne ich auch. Sobald bei uns eine Tasche hereingetragen wird hat Tari auch schon seinen Kopf darin. Ein richtig toller Gewinn.♥

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Servus liebe Petra,

    vielen Dank für Deine wunderschönen Bilder und die Kinder sind total super getroffen, aber in diesem Alter darf man auch ein bisschen zicken, das gehört dazu *lach* !!!!
    Die Katzen haben ebenso den allergrößten Spaß an den Schachteln und inspizieren sie sehr gründlich.
    Dein Gewinn ist wirklich sehenswert und das glaube ich Dir gerne, dass sich da niemand hineinputzen darf, das ist so, es gibt genügend andere Tücher !!
    Die Rezeptur vom Hustensaft kenne ich auch und habe sie vor 6 Wochen schon angesetzt und über einen längeren Zeitraum immer wieder, da es uns auch erwischt hat. Es hilft wirklich und ist eben natürlich !!

    Ich wünsche Dir noch eine gemütliche Woche und herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Petra,
    welche Mengen Schnee!!!!! So viel hatten wir natürlich hier bei uns nicht. Am Sonntag hatte es auch noch recht kräftig geschneit, aber am anderen Tag taute es wieder weg. Und heute gab es sogar für ein paar Stunden Sonne.
    Sehr schöne Kinderbilder hast du eingestellt. Toll was die "Kleinen" aus den Schneemengen gebaut haben!!!
    Und die Kätzchen sind ganz besonders niedlich.
    Liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    sehr schöner Post, sehr lustig das Foto von dir und deine Katzen sind ja ganz besonders süß ;-).
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. Ein Schneehund, saure Töchter, Schachtel-Katzen und kranke Männer samt Gegenangriffs-Rezept. Dieser Post hat wirklich alles!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  15. Huch, so viel Schnee? Behalte den bitte bei Dir :)
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  16. Wow, dass war bestimmt der längste Post, den ich je gesehen habe! Und sehr, sehr lustig und erstaunlich, wie viel Schnee früher lag! Ich kann mich ans Iglu bauen auch noch sehr gut erinnern, ach war das schön!

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen, liebe Petra!
    Dein Post ist so schön lang, hoffentlich habe ich noch alles im Gedächtnis.
    Also: Schnee um diese Jahreszeit? Hmmm ... ehrlch gesagt habe ich ja eher Frühling und bunte Blumen im Sinn. Aber wenn Du so tolle Sachen wie Grillen damit verbindest, ist es natürlich cool :)
    Ein Hund, der sich einschneien läßt, jaaaa, erinnert mich stark an unsere Maus, die ja eine kleine Ausgabe Eures Balus ist. Sie kann auch stundenlang dasitzen, in den Schnee träumen und sich dran erfreuen. Hier ist der Schnee übrigens weg - Gott sei Dank! Tiefer Stossseufzer, lächel.
    Das Bild von Dir finde ich ganz reizend, jaa, eine schöne Frau kann nix entstellen!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, gute Laune und Sonnenschein.
    Herzliche Grüße zu Dir
    Erika

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Petra!Deine Kids hatten ja mächtig Spaß am Schnee,tja wie die Zeit vergeht,....Gratuliere zum Gewinn,ganz süß,das Tüchlein!Bei uns war es gestern so angenehm und heute ist es sehr windig und kalt,naja...es dauert......
    Ich wünsch euch allen gute Besserung,vor allem deinen Sohn,...ja da spielt das Alter keine Rolle,auch bei mir daheim wird im Notfall noch gekuschelt,auswärts erledigen das Mädchen schon,grins!
    Danke für deine Wünsche und deine netten Zeilen!Schönes Wochenende und lg ,Andrea!

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen Petra,
    was ein toller und langer Post. Ich musste schmunzeln wegen deinem Töchterchen. Ich mochte es auch nicht gerne wenn meine Mama Bilder aus meiner Kindheit gezeigt hat. Jetzt macht es mir nichts mehr aus ;o)
    Ihr habt ja eine Wahnsinnsaussicht. Und so viel Schnee. Schön... Ich mag den Winter.
    Bei uns herrscht auch immer der Kampf um die Kisten :o) Sind heiß begehrt.

    Ich wünsche euch einen schönen und ruhigen Sonntag.

    Viele liebe Grüße aus dem grauen Grevenbroich

    Natascha

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Petra,
    zunächst mal ganz herzlichen Dank für die Verlosung. Ich freu' mich riesig über den schönen Gewinn.
    Das Hustensaftrezept kenne ich auch. Ich werd' es nachher direkt mal meinem Mann verordnen.
    Noch einmal lieben Dank und eine gute Zeit, Christa

    AntwortenLöschen
  21. Ich find deine Tochter auch mit Babyspeck süß!!! LG Karin

    AntwortenLöschen