Handarbeiten ist meine Leidenschaft!

04.02.2018

Meine erste selbst gestrickte Haube!

Im Herbst hab ich mir beim "Alpakahof Wetzlarn" (der Hof liegt in meiner Nachbarschaft, welch ein Glück!) etliche Kilos an Alpaka Rohwolle besorgt und spinne seitdem hie und da, wenn es die Zeit zulässt. 

Zuerst hab ich die braune Wolle verarbeitet. Die hab ich in einem der vorigen Posts schon gezeigt.

Nachdem ich sie in Knäuel umgewickelt habe, begann ich das Stricken einer einfachen Haube.

Die Anleitung dazu fand ich im Blog: 

Danke! Die Anleitung ist super und die Haube gelungen!!



Die Stricknadeln waren etwas rutschig, ich hab zum guten alten Korkentrick gegriffen, dann fielen mir auch keine Maschen mehr runter!!



Endlich war die Haube fertig!




Dann fehlte nur noch der Bommel, welchen ich in einem Geschäft meines Vertrauens auch fand, sogar meliert und sehr zur Farbe der Mütze passend!






Steht Luna auch gut oder?!

Und mir passt sie auch!



Göttergatte durfte/musste mich fotografieren! :)



Sodala!

Ich wünsch euch einen schönen Sonntagabend und einen tollen Wochenbeginn!

Ich hab nun Urlaub!!!

Juhuu!

Liebe Grüße!
Petra




Kommentare:

  1. Eine schöne Mütze liebe Petra.
    Der Bommel ist das i-Tüpfelchen.
    Steht Dir sehr gut.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    oh ja,die Mütze ist echt schick und die Bommel ist super dazu!
    Auch Luna macht sich gut als Model:)
    Viel Freude beim Tragen wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Ich sag’s ja, Bommelmützen gehen immer!
    Sehr chic, dein Modell!
    Ich habe auch noch eine Idee hier liegen... mal sehen
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Mütze - sehr nette Fotos - und dann auf in den wohlverdienten Urlaub! Ich darf noch eine Woche arbeiten, dann habe ich auch eine Woche frei! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    die Mütze sieht toll aus. Die Bommel passt perfekt dazu. Aber Luna sieht auch ganz schick mit der Mütze aus. Ihr gefällt die Mütze. Sie lacht bei der Anprobe. Vielleicht möchte sie jetzt auch eine *lach* Ich wünsche dir schöne Urlaubstage.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. sie steht dir und natürlich auch luna, nur ich glaub sie bracht sie nicht wirklich

    einen guten Start in die Woche
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  7. Perfekt, liebe Petra, so kannst du unter die Leute gehen! Mir gefällt besonders der warme Braunton.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Warte, das ist aus selbstgesponnener Wolle? Sehr cool. Und schick. Aber bei Dir doch noch den Ticken schicker als bei Luna, :-).

    Cheers,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  9. Na, da steht dem nächsten Spaziergang im Winterwald ja nichts mehr im Weg. Ab jetzt dann immer mit schön warmen Kopf dank deiner neuen tollen Mütze.
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Hoi Petra,
    Hauben kann man doch immer gebrauchen und erst aus Alpakawolle, jetzt wo die Kälte wieder eingezogen ist, sicher ein herliches Gefühl sie zu tragen. Der Luna passt sie aber auch, schon farblich ein schöner Anblick ;)
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Toll gemacht, und sie steht dir perfekt ;-)
    Heute hätte ich sie hier am Rhein gut gebauchen können. Es hat kräftig geschneit bis ins Tal, ohne Mütze vor die Türe zu gehen und zack, schon ist die nächste erkältung programmiert.
    Mach es dir kuschelig, und warm. Dein Meisje

    AntwortenLöschen
  12. Super chic geworden ist deine Mütze liebe Petra! Und mit der Alpaka-Wolle bestimmt auch schön weich und flauschig - steht dir ausgezeichnet!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare bei mir!

Hinsichtlich Datenschutz möchte ich euch folgendes mitteilen: Jeder der hier ein Kommentar hinterlässt, erklärt sich damit einverstanden, dass gleichzeitig eine Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Website erfolgt.