Handarbeiten ist meine Leidenschaft!

03.02.2018

12tel Blick im Januar 2018

Ich bin dieses Mal echt spät dran, aber ich hab meinen 12tel Blick von verschiedenen Blickwinkeln fotografiert und war nie so richtig zufrieden. Aber ich denke, bei diesem Blick wird man die Veränderung im Bauerngarten gut sehen können. Ich wollte ja auch ein Foto von hoch oben, vom Haus aus machen, aber da sind bei den Kindern immer die Fliegenschutzgitter montiert und jedes Mal diese zu entfernen ist echt schwierig.





Tja, momentan schaut der Garten echt trostlos aus, und im Bauerngarten wachsen grad nur Winterzwiebeln. Die befinden sich da ganz links vorne, wo das Minihochbeet steht.

Aber ich hoffe, dass sich heuer auch wieder viel an Gemüse da tummeln wird und alles schön wächst. 

So und jetzt muss ich jedes Monat schauen, dass auch das Unkraut nicht wuchert, sieht ja dann jeder im 12tel Blick! Räusper!

Auch wieder ein Ansporn zum Unkraut jäten! Kicher!


Mehr 12tel Blicke könnt ihr bei Tabea sehen .......  KLICK!   !!!




Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    da tut sich bestimmt einiges in deinem großen Bauerngarten
    und ich bin gespannt,was dort alles sprießen wird!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    gerade wenn etwas noch "winterkahl" aussieht, wird der Unterschied beim 12telBlick dann Monat für Monat umso stärker auffällig - da siehst du dann, wie viel sich tut in deinem Beet! Und ja, ist natürlich auch eine gute Methode, um sich selber zum Unkrautjäten zu bringen ;-))
    Liebe Grüße zum Wochenende,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/02/uber-schweinereien-wilde-ekstase-und.html

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    das wird bestimmt ein tolles Jahr auf dem Feld werden.
    Ich freue mich schon drauf, wenn alles grünt und blüht.
    Dir einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    das ist ein tolles 12tel Blick Motiv. Da wird sich einiges tun und ich freue mich schon auf schöne Gartenfotos.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das gibt bestimmt ganz wunderschöne Fotos!
    Ich freue mich so sehr, bloggst du wiederhäufiger
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Hoi Petra,
    bin ja gespannt wie sich dein Garten über das Jahr verändert. Sehe schon viel Gemüse und Blumen.;)
    Wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Da bin ich mal gespannt wie dein Garten durch das Jahr aussieht...
    Lg Monika

    AntwortenLöschen
  8. Mit diesem Ausschnitt deines Gartens hast du ein ganz besonderes Motiv ausgesucht, liebe Petra. Ich denke hier kann man im Laufe des Jahres die meisten Veränderungen sehen. Bin schon ganz gespannt wie sich am Ende des Jahres die ganze Bilderserie präsentieren wird. Das wird bestimmt spannend.
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare bei mir!

Hinsichtlich Datenschutz möchte ich euch folgendes mitteilen: Jeder der hier ein Kommentar hinterlässt, erklärt sich damit einverstanden, dass gleichzeitig eine Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Website erfolgt.