Handarbeiten ist meine Leidenschaft!

02.06.2020

12tel Blick im Mai

Der Mai war für mich ein anstrengender Monat. Töchterlein hatte den Wunsch geäußert, dass sie ausziehen möchte, sprich mit ihrem Freund in eine Wohnung ziehen will.

Die Wohnung war schnell gefunden und vorigen Freitag, 29. Mai 2020 haben wir sie umgesiedelt.

Das Lustige war, dass Töchterlein die meisten Probleme damit hatte. Es ging ihr einfach zu schnell. Heute wurden dann noch ein paar Tränen vergossen, Mama hat geweint (meine Wenigkeit) und Töchterlein hat auch geweint.
Denn ab heute war sie nun so richtig in der neuen Wohnung. Ab heute wohnt sie mit ihrem Freund zusammen. Ab heute hat sie nur einen kurzen Weg zur Arbeit, ab heute beginnt der Ernst des Lebens?!

Deshalb ist mein 12tel Blick etwas verspätet. 

Mai 2020


April 2020

März 2020


Februar 2020


Jänner 2020






Und für alle, die neugierig sind was sich so links und rechts meines 12tel Blickes abspielt, hier nun zwei Fotos vom Dach aus fotografiert!

Mehr Innenhoffotos gibts demnächst und ja auch das Ergebnis des Blütenpressens!





Bis dann!

Weitere 12tel Blicke könnt ihr bei Eva bewundern:  KLICK!

Liebe Grüße!
Petra





Kommentare:

  1. Ja, so schnell kann es gehen.
    Aber sie kann Euch ja immer wieder besuchen.
    Dein Blick ist so schön grün geworden, ansonsten keine großen Veränderungen, oder?
    Nun genieße die Zeit, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. es ist richtig schön grün geworden

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Das Schöne an der Entwicklung unserer Kinder ist ja, dass sie erwachsen werden, selbständig - also das, was wir in jahrelanger Arbeit in sie hinein gelegt haben, Früchte trägt.
    Und das andere, das sie immer unsere Kinder bleiben, und wir ihre Mamas...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Ach wei! Ich ahne wie euch das beutelt! Das ist aber auch ein großer Schritt! Die Bäume haben nochmal kräftig zugelegt - aber sonst... alles an seinem Platz.

    AntwortenLöschen
  5. Es ist noch ein bisschen grüner geworden bei deinem 12tel Blick, liebe Petra.
    Wenn die Tochter zu Hause auszieht ist es bestimmt nicht einfach. Aber auch dass gehört dazu und sie kommt bestimmt oft zu Besuch zu euch. Und auf der anderen Seite bedeutet es ja auch wieder mehr Freiheit für euch.
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare bei mir!

Hinsichtlich Datenschutz möchte ich euch folgendes mitteilen: Jeder der hier ein Kommentar hinterlässt, erklärt sich damit einverstanden, dass gleichzeitig eine Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Website erfolgt.