Handarbeiten ist meine Leidenschaft!

03.12.2017

Der erste Advent!


Zuerst möchte ich mich für eure Genesungswünsche bedanken! Meinem Kreuz gehts schon besser! Ich fürchte nur, dass die Probleme mit den neuen Schuheinlagen entstanden sind! Ich wart mal ab, wie sich die ganze Sache entwickelt!


Aber nun zum eigentlichen Thema heute!

Zum ersten Advent möchte ich euch meine Adventkränze zeigen!

Meine Mama hat mir ja wie jedes Jahr einen geschmückt. Ich brauch ihr nur den Farbwunsch sagen und mein Wunsch wird erfüllt!





Da unser Christbaum heuer Blau und Silber mit Weiß gemischt wird, pass ich den Adventkranz immer daran an.



Mir gefällt er ganz ganz wunderbar! Danke Mama!


Tja und dann hab ich noch meine Arbeitskollegin gefragt, ob wir im Büro schon einen haben. Sie verneinte, da hab ich beschlossen doch gleich für morgen einen zu schmücken.

Ich hab vor allem Moose, Fichten/Tannenzweige und Früchte des Waldes verwendet.

Ich sammle das ja schon seit einiger Zeit, da ich heuer auch wieder die Krippe schmücken möchte.







Ich hoffe er gefällt meinen Kollegen!


Lotta von Bunt ist die Welt sucht heute Adventkränze!





Da mach ich doch gerne mit! 

Hier findet ihr noch mehr Beiträge: KLICK!

Liebe Grüße!

Petra









Kommentare:

  1. Schön, deine Kränze!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    deine Mama und du, ihr habt beide ein Händchen dafür! Jeder eurer Adventskränze ist traumhaft schön geworden!

    Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent,
    viele liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    Deine Mama ist echt spitze. Sie hat einen wunderbaren Kranz für Dich gezaubert.
    Aber auch der fürs Büro ist schön geworden.
    Dir einen kuscheligen Abend,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    deine Mama hats drauf!
    Schön mit dem hellblau,aber auch die Variante fürs Büro ist megaschick!
    Wir dürfen leider keine echten Kerzen mehr dort anzünden.
    Einen gemütlichen Abend bei Kerzenschein wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    schön habt ihr das gemacht.
    Beide Kränze gefallen mir - der Rote allerdings noch etwas besser...mag diesen "Naturlook" zu gerne;)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    beide Kränze sind sehr sehr schön, gut im Büro haben wir keinen, aber wir dürften auch keinen anzünden.
    Aber dekoriert ist dort auch.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  7. ich wünsche dir eine schöne besinnliche Adventszeit

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,

    mir gefällt, was deine Mama da kreiert hat.

    Ich wünsche euch eine wunderbare Adventszeit.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    die Adventskränze gefallen mir alle beide sehr gut. Ganz bestimmt hat er deinen Kollegen gefallen. Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön sind deine beiden Adventskränze liebe Petra! Ich wünsche Dir und deiner Familie eine schöne Vorweihnachtszeit und weiterhin gute Genesung!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Deine beiden Adventskränze sehen super aus. Mir gefällt vor allem, dass die Kerzen in Gläsern stehen. Das sieht toll aus und ich habe es bei einem Adventskranz noch nicht gesehen. Aber auch der den du fürs Büro gemacht hast ist durch die reinen Naturmaterialien die du verwendet hast etwas ganz besonderes geworden.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Ach wie schön...Hortensie...ich finde ja, sie passt prima zur weihnachtlichen Dekoration...;-). Ich mag es auch gern bei der Dekoration "natürlich"...Noch eine schöne Weihnachtszeit! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    dein Kranz ist hübsch geworden, aber, ich hoffe es ärgert dich nicht ;o), der deiner Mutter ist wunderschön!! Da bin ich gespannt auf deinen Weihnachtsbaum! Dieses hellblau mit den Blüten... ganz toll! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare bei mir!

Hinsichtlich Datenschutz möchte ich euch folgendes mitteilen: Jeder der hier ein Kommentar hinterlässt, erklärt sich damit einverstanden, dass gleichzeitig eine Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Website erfolgt.